Fachtagung im November

von Sabrina Nitz

Selbst – Bestimmt – Leben / Wege zur SelbsterMÄCHTigung von Menschen mit Behinderungen || Eine Frau sitzt mit einem Tannenbaum im Einkaufswagen und ein Rollstuhlfahrer schiebt den Wagen.
Selbst – Bestimmt – Leben / Wege zur SelbsterMÄCHTigung von Menschen mit Behinderungen || Eine Frau sitzt mit einem Tannenbaum im Einkaufswagen und ein Rollstuhlfahrer schiebt den Wagen.

Selbst – Bestimmt – Leben
"Wege zur SelbsterMÄCHTigung von Menschen mit Behinderungen"

Am 23. und 24. November 2007 findet im Vorarlberger Wirtschaftspark in Götzis die erste Fachtagung zum Thema Selbstbestimmtes Leben, Selbstermächtigung und Selbstvertretung von Menschen mit Behinderungen in Vorarlberg statt. Eineinhalb Tage lang können sich Interessierte bei Vorträgen, Workshops, einer Podiumsdiskussion und einem Marktplatz von Vereinen und Institutionen über die zentralen Ansätze der Selbstbestimmt Leben Bewegung informieren.

Referate:
1. Selbstbestimmt Leben Österreich
2. People First Deutschland (Josef Ströbel)
3. WIBF („Wir informieren und beraten und bestimmen selbst“): „Peer Counseling
(Monika Rauchberger, Ulrike Gritsch)

Workshops:
1 bis 3 zu den Referaten
4. Perspektive „AssistentIn sein“ (Caritas)
5. Perspektive „AssistentIn sein“ (Lebenshilfe)
6. Persönliche Zukunftsplanung (Institut für Sozialdienste)
7. Erfahrungen von Angehörigen im Zusammenhang mit Selbstbestimmung (betroffene Eltern)
8. Perspektive „ArbeitgeberIn sein“ (Reiz – Selbstbestimmt Leben Vorarlberg)

Podiumsdiskussion - Samstag

Veranstalter:
Bundessozialamt Landesstelle Vorarlberg, Caritas – Bereich Menschen mit Behinderung, Institut für Sozialdienste Vorarlberg, Kathi-Lampert-Schule, Lebenshilfe Vorarlberg, Netzwerk Eltern Selbsthilfe, Reiz – Selbstbestimmt Leben Vorarlberg, Verein Füranand

Anmeldung und Organisation:
Mag. Christoph Schindegger, Kathi-Lampert-Schule, Wiedengasse 25, A-6840 Götzis, Tel. +43 / (0)5523 / 53128-13, christoph.schindegger@kathi-lampert-schule.at, www.kathi-lampert-schule.at/

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.