Vorarlberger Chancenpreis 2010

von Heinz Grabher

Foto: zoonar. Ein Mann hält eine Fotokamera vor seinem Gesicht direkt zum Betrachter gerichtet, bereit ein Bild zu knipsen.
Foto: zoonar. Ein Mann hält eine Fotokamera vor seinem Gesicht direkt zum Betrachter gerichtet, bereit ein Bild zu knipsen.

Die Vorarlberger Landesregierung organisiert als Chancenpreis 2010 einen offenen Fotowettbewerb zu Lebensbildern von Menschen mit und ohne Behinderung in Vorarlberg. Menschen mit und ohne Behinderung sowie Berufsfotografen aus Vorarlberg sind aufgerufen positive, schöne, berührende und kritische Fotos zum Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung einzureichen. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld und werden von der Jury mit dem „Vorarlberger Chancenpreis 2010“ ausgezeichnet.

Mit dem Wettbewerb sollen Menschen in Vorarlberg zum Thema Behinderung sensibilisiert werden und somit die Solidarität mit Menschen mit Behinderung verstärken. Es soll informiert und aktiviert werden, der Austausch gestärkt, sowie die Vernetzung von Menschen mit und ohne Behinderung unterstützt werden. 

Es können Fotos zum Thema „Was verbindet Menschen mit und ohne Behinderung“ oder „Was bietet das Zusammenleben für Chancen”, eingereicht werden. Pro Teilnehmer können maximal drei Fotos eingereicht werden. Jedes Foto muss mit einem Titel und einer Kurzbeschreibung versehen sein. Die Siegerfotos mit den Anmerkungen werden in einem Fotoband zusammengefasst und veröffentlicht.

Der Fotowettbewerb endet am 22.10.2010.

Die GewinnerInnen werden mit dem „Vorarlberger Chancenpreis 2010“ ausgezeichnet und erhalten folgendes Preisgeld:
1. Platz 300,- Euro
2. Platz 200,- Euro
3. Platz 100,- Euro

Die Preisverleihung findet beim nächsten Treffpunkt „Chancen leben! Ich bin dabei“ am 18. November 2010 im Landhaus in Bregenz statt.

Mehr Informationen und das Einreichformular gibt es unter: www.vorarlberg.at/chancenleben

Leichte Sprache Einreichformular - Vorarlberger Chancenpreis 2010

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?