Reizpunkte Mai-Programm

von Heinz Grabher

Das Logo der Vorarlberger Umweltwoche. Neben dem Schriftzug "Umwelt" und "Vorarlberger Umweltwoche 2010" zeigen drei schmale aufrechtstehende Bilder grüne Blätter, blaues Wasser und braune Erde.
Das Logo der Vorarlberger Umweltwoche. Neben dem Schriftzug "Umwelt" und "Vorarlberger Umweltwoche 2010" zeigen drei schmale aufrechtstehende Bilder grüne Blätter, blaues Wasser und braune Erde.

Reiz-Hock am 6. Mai – „Wonnevoll“
Reiz-Kino am 20. Mai – „Idioten“
Reiz-Thema am 29. Mai – „Barrierefreie Dornbirner Umwelt“

Hock: im Wonnemonat – 6. Mai 19:00 Uhr

Alles neu macht der Mai. Wer ist neu bei Reiz?
Spür- und Wundernasen vereinigt euch!
Sülo lässt sich nicht beirren und hält die Mühlesteine bereit.
Wer zuschauen und zuhören will – Zaungäste sind willkommen.
Dazu servieren wir Getränke und Fingerfood.

Ab 19:00 Uhr in unserem Büro in der Eisengasse 6 in Dornbirn.
Auf Euer Kommen freut sich das ganze Reiz-Team!

Kino: "Idioten" – 20. Mai, 19:00 Uhr

Dänemark 1998; 117 Min. Dogma Film
Regie: Lars von Trier;
Drehbuch: Lars von Trier;
Produktion: Vibeke Windelov;
Schnitt: Molly Malene Stensgaard;
Kamera: Lars von Trier
Darsteller: Bodil Jørgensen, Jens Albinus, Anne Louise Hassing, Troels Lyby, u.a.

Eine Gruppe junger Leute hat beschlossen als integrative Wohngemeinschaft aufzutreten, und spielt die Rollen von Menschen mit Behinderung und deren Betreuern. Es gehe darum den „inneren Idioten“ zu befreien, sagt der Anführer der Gruppe. Sie spielen verrückt, um die
Reaktionen ihrer Umgebung zu testen und deren Toleranz auf die Probe zu stellen. Dabei übertreten sie so manche Grenze…

Andreas Guth: „Ein Film, der viele Menschen verstört hat und ganz unterschiedliche Kritiken erhielt. Mir hat er gut gefallen. Lars von Trier lacht nicht über die Menschen mit Lernschwierigkeiten, sondern über das Unvermögen der Gesellschaft mit Krüppeln umzugehen. Und da lach ich gern mit!“

Thema: „Barrierefreie Stadt“ 29. Mai, 09:00 – 12:00 Uhr, Dornbirn – Fußgängerzone vor dem Stadtarchiv

Der Mai beschert uns den Start der Dornbirner Umweltwoche – dort werden wir präsent sein mit dem Thema „barrierefreie Stadt“.
Im Quiz laden wir alle ein, Barrieren für Rollstuhlfahrer, sehbehinderte oder gehörlose Menschen in Dornbirn aufzuspüren. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!
Damit das Gefühl einer Rollstuhlfahrt selbst erlebt werden kann, darf jeder eine Runde mit eisernen Beinen fahren. Ein Höhepunkt wird der Prominentenslalom auf Rollstühlen sein.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.