Reiz Ausblick 2015

von Heinz Grabher

Der Krüppelballflyer: Eine außerirdische Erscheinung mit goldglänzender Schlangenhaut und rotgeschminkten Lippen lächelt aus dem Cockpit eines Raumschiffs. Zwei hellleuchtende Räder rotieren zur Fortbewegung. Ein Astronaut steigt in die Glaskuppel.
Der Krüppelballflyer: Eine außerirdische Erscheinung mit goldglänzender Schlangenhaut und rotgeschminkten Lippen lächelt aus dem Cockpit eines Raumschiffs. Zwei hellleuchtende Räder rotieren zur Fortbewegung. Ein Astronaut steigt in die Glaskuppel.

Alles Gute und viel Reiz wünschen wir Euch für das Jahr 2015! Wir laden Euch ein zu unserem Veranstaltungsprogramm mit Hocks und Kinos und als Höhepunkt zum 7. Krüppelball. Die Persönliche Assistenz wird das Hauptthema für unsere politische Arbeit im kommenden Jahr sein.

Das neue Jahr steht für uns im Zeichen der Persönlichen Assistenz. Dank der Unterstützung durch FM4 für Licht ins Dunkel können wir ab April einen Bereitschaftsdienst einrichten, der den Zugang zur Persönlichen Assistenz deutlich erleichtert.

Eine interne Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit dem Konzept der Persönlichen Assistenz für Vorarlberg. Hier möchten wir bestehende Konzepte überarbeiten, den Anforderungen der Zeit gemäß ergänzen und gemeinsam mit der Vorarlberger Landesregierung eine Möglichkeit der Verwirklichung suchen.

Ende Jänner soll die Umgestaltung unserer Büroräume beendet sein. Wir sind selbst neugierig auf die neue Atmosphäre und freuen uns auf die Feedbacks der BesucherInnen!

Neben den Hocks, dem Kino und den Weiterbildungsveranstaltungen für KundInnen und AssistentInnen gibt es ein Flugzeug-Bau-Projekt und natürlich im Fasching der Krüppelball.

Krüppelball-Eintritts-Karten im Vorverkauf bitte per Email oder Telefon bestellen. Die Karten können während der Öffnungszeiten im Reiz-Büro abgeholt werden.

Reiz sucht laufend engagierte Leute mit und ohne Behinderung, die sich mit uns für ein Selbstbestimmtes Leben in Vorarlberg einsetzen. Am besten an einem Donnerstagnachmittag im Büro vorbeikommen, oder eine unserer Veranstaltungen besuchen.

Kommen Sie - Sie sind herzlich eingeladen! Für Trinken und Essen ist immer gesorgt.

Hock        08. Jänner „Baustellen-Hock“
Thema     21. Jänner „FM4 für Licht ins Dunkel Nachhören"

Thema     06. Februar „Krüppelball“, Otten Gravour Hohenems, 19:30 Uhr
Thema     12. Februar „Der Traum vom Fliegen“
PA-Info    26. Februar „Mutterinstinkt und Beschützerrolle“

Hock        05. März „Frühlingserwachen“
PA-Info    19. März „Empowerment - Selbstermächtigung“
Kino        26. März „Vielen Dank für Nichts“

Beginn, wenn nicht anders angegeben: jeweils 19:30 Uhr
Ort, wenn nicht anders angegeben: in den Büroräumen von Reiz in Dornbirn

Krüppelballflyer

Veranstaltungsflyer

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 7?