Reiz – Herbst und Winterprogramm

von Heinz Grabher

Foto: Ralph Hoppe. Die ReizlerInnen singen mit der Band C.C.Mate auf der Inklusionsbühne in München. Alle Münder offen, die Seelen am Schwingen.
Foto: Ralph Hoppe. Die ReizlerInnen singen mit der Band C.C.Mate auf der Inklusionsbühne in München. Alle Münder offen, die Seelen am Schwingen.

Inklusion ist derzeit in aller Munde und Reiz lebt vor, wie Inklusion aussehen kann.
Damit aber Inklusion nicht nur im Reiz-Büro stattfindet, laden wir ein zu zwei Themen-Veranstaltungen:

Sex, Partnerschaft und Behinderung in Vorarlberg
Im Namen der VISS stellt Andreas Guth am 13. Oktober die neue Internetplattform zum Thema Sexualität, Partnerschaft und Behinderung in Vorarlberg vor.

Persönliche Assistenz in Vorarlberg
Als Koordinatorin der VAG informiert Sabrina Nitz am 10. November über die Leistungen der VAG und gibt Einblick in die Geschichte und Entstehung der Persönlichen Assistenz.

Bei den Hocks lassen wir Zeiten und Menschen hochleben und tanken Energie für die Inklusion.

Kommen Sie zum Mitfeiern und Mitarbeiten, Hocken und Träumen, Informieren und Diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen!

Hock  06. Oktober „Kürbisköpfe und alte Zöpfe“
Thema  13. Oktober „VISS – Sex Partnerschaft Behinderung“ Hotel Krone, Dornbirn
Peer 27. Oktober „Sexualität, Partnerschaft und Behinderung“

Hock 03. November „Alle Seelen – Alle Leiber“
Thema 10. November „VAG – Persönliche Assistenz in Vorarlberg“ Hotel Krone, Dornbirn
Peer 24. November „Leben mit Persönlicher Assistenz“

Hock 01. Dezember „Das erste Licht“
Kino 15. Dezember „Wir können auch anders“
Thema 22. Dezember „Jahresausklang – Reizende Blickpunkte 2011“

Wenn nicht anders angegeben:
Beginn jeweils 19:00 Uhr
Ort: in den Büroräumen von Reiz in Dornbirn
Achtung: Bei den Peer-Groups ist Anmeldung erforderlich!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.