Back to the roots

von

Markus Ender und Eberhard Zumtobel bei der Obmann Übergabe.
Markus Ender und Eberhard Zumtobel bei der Obmann Übergabe.

Am 28. September bei der Generalversammlung 2018 berichtete Altobmann Dr. Eberhard Zumtobel über die zwei erfolgreichen Krüppelbälle im Jahr 2017 und 2018. Bevor er die Obmannschaft an Markus Ender übergab, dankte er dem ganzen Organisationsteam von Reiz für die gute Arbeit und wünschte dem neuen Obmann viel Glück für seine neue Aufgabe.

Markus Ender freut sich auf seine neue Herausforderung als Obmann und hat schon einige Ziele und Ideen die er erreichen will. Ganz nach dem Motto: Back to the roots, möchte er wieder mehr auf Meinungsbildungs setzen, Selbsterfahrungsworkshops anbieten, zukünftige HTLer über Barrierefreiheit informieren und Reiz-Themen aufgreifen. Regelmäßige Hocks in allen Bezirken sind dabei auch ein wichtiger Punkt um auf neue Betroffene Menschen zuzugehen, sie kennenzulernen und als Mitglieder zu gewinnen.

Für das Jahr 2019 sollen konkrete Ziele gesetzt werden! Schritt für Schritt neue Projekte mit dem Vorstand geplant und durchgeführt werden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.