Sommerreiz in Dornbirn

von Heinz Grabher

Die Essen und Getränkeausgabe beim Sommerreizfest. Im Vordergrund der Grill gefüllt mit bruzzelnden Köstlichkeiten. Die Gäste sitzen im Zelt, die Musik spielt auf, die Hungrigen und Durstigen sind bei der Ausgabe.
Die Essen und Getränkeausgabe beim Sommerreizfest. Im Vordergrund der Grill gefüllt mit bruzzelnden Köstlichkeiten. Die Gäste sitzen im Zelt, die Musik spielt auf, die Hungrigen und Durstigen sind bei der Ausgabe.

Am Freitag den 19. Juli feierte Reiz das Sommerstraßenfest. Die Dornbirner Bürgermeisterin Andrea Kaufmann und Landtagsvizepräsident Heinz Peter Ritter sprachen die Eröffnungsworte und bedankten sich bei der Selbstbestimmt Leben Bewegung Vorarlbergs für ihr Engagement.

Das Wetter versuchte uns mit Aprilkapriolen zu reizen. Die Regengüsse konnten die Feststimmung jedoch nicht trüben. Der Weiße Greiz hat sogar gemeint, es wären Regenküsse…

Anders als das Wetter, lag das Menschenstimmungsbarometer auf einem Allzeithoch. Die Band „T.C.Unplugged“ spielte unsere Lieblingshits. Grillspezialitäten brachten alle Gaumen zum Singen. Das kühle Bier beruhigte alle Kehlen.

Wer sich selbst finden will sucht auf unserer Fotogalerie.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 1?