Reizpunkte März-Programm

von Heinz Grabher

Die beiden Hauptdarsteller des Films Elling: Per Christian Ellefsen und Sven Nordin als Kjell Bjarne und Elling. Foto: Lot 47 Films.
Die beiden Hauptdarsteller des Films Elling: Per Christian Ellefsen und Sven Nordin als Kjell Bjarne und Elling. Foto: Lot 47 Films.

Reiz-Hock am 03. März – „Frühlingserwachen“
Reiz-Kino am 17. März – „Elling“
Reiz-Peer am 31. März – „Peer Counseling-Training“

Reiz-Hock Frühlingserwachen am 03. März
Veronika der Lenz ist da,
die Krüppel singen Tralala,
die ganze Welt ist wie verhext...

Zeit, die ersten Pflanzen auszusäen. Zeit, Obst und Vitamine zu tanken.
Zeit, die Frühjahrsmüdigkeit bei Reiz wegzuhocken.

Reiz-Kino „Elling“ am 17. März
Norwegen 2001; 85 Min.; Komödie
Regie: Petter Næss; Produktion: Dag Alveberg; Musik: Lars Lillo-Stenberg; Kamera: Svein Krøvel; Schnitt: Inge-Liese Langfeldt
DarstellerInnen: Per Christian Ellefsen, Sven Nordin, Jørgen Langhelle, Marit Pia Jacobsen, Per Christensen

"Für die einen ist eine Expedition zum Südpol fast normal, für die anderen ist schon der Gang zur Toilette quer durchs Restaurant ein Abenteuer", sagt der Held des Films Elling. Er und Kjell Bjarne, Zimmergenossen in einer psychiatrischen Einrichtung, sollen ins sogenannte „reale“ Leben entlassen werden. Und zwar nach Oslo, wo sie eine Wohnung und den Sozialarbeiter Frank Åsli zur Seite gestellt bekommen. Damit beginnt für die zwei Freunde das große Abenteuer der Normalität.

Heinz Grabher: „Es ist nicht wichtig, ob wir am Ende unseres Lebens in irgendwelche Geschichtsbücher einen Eintrag bekommen. Der Alltag ist unsere Herausforderung und die größte Herausforderung des Lebens liegt im Wagnis, sich der Welt – unserem Alltag – zu stellen.“

Reiz-Peer GroupPeer Counseling-Training“ am 31. März
Die sechs Techniken des Peer-Counselings.
Übungen an Fallbeispielen: Kundensituationen.

Exkurs zum Thema: Behinderung, Partnerschaft und Sexualität.
Anmeldung erforderlich!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?