Reizpunkte Juni-Programm

von Heinz Grabher

Szene aus dem Film: Ein Mädchen und ein junger Mann liegen bäuchlings auf dem Boden und flirten.
Szene aus dem Film: Ein Mädchen und ein junger Mann liegen bäuchlings auf dem Boden und flirten.

Reiz-Thema am 11. Juni – Umweltwoche abgesagt
Reiz-Kino am 16. Juni – „Jenseits der Stille“
Reiz-Peer am 30. Juni – „Peer Counseling Training“

Reiz-Thema „Vorarlberger Umweltwoche – Artenvielfalt“ am 11. Juni
Achtung – diese Veranstaltung ist abgesagt!

Siehe – Sind Krüppel ökologisch? des Weißen Greiz.

Reiz-Kino „Jenseits der Stille“ am 16. Juni
Deutschland 1995; 112 Min.; Drama
Regie: Caroline Link; Drehbuch: Caroline Link, Beth Serlin; Produktion: Jakob Claussen, Thomas Wöbke, Luggi Waldleitner; Musik: Niki Reiser; Kamera: Gernot Roll; Schnitt: Patricia Rommel
DarstellerInnen: Alexandra Bolz, Emmanuelle Laborit, Hansa Czypionka, Howie Seago, Matthias Habich, Sybille Canonica, Sylvie Testud, Tatjana Trieb 

Die achtjährige Lara wächst mit ihren gehörlosen Eltern auf. Anders als in einer normalen Familie muss sie schon früh die Rolle der Vermittlerin zur Außenwelt übernehmen und als “Dolmetscherin” auftreten: am Telefon, im Gespräch der Eltern mit der Lehrerin oder bei Kreditverhandlungen in der Bank. Zu ihrem Vater Martin hat Lara ein sehr enges Verhältnis.
Durch ihre Tante Clarissa entdeckt Lara ihr musikalisches Talent und beginnt Klarinette zu spielen. Mit dem Beginn ihres eigenen Lebens beginnt auch das Misstrauen und die Eifersucht ihres Vaters.

Heinz Grabher: „Wie laut ist der Schnee, oder wie verzaubern Klarinettentöne Menschen? Der Regisseurin gelingt das Kunststück, Gehörlosigkeit auch Laien so verständlich zu machen, dass man am Ende des Films ebenso am Leben in Gehörlosigkeit interessiert ist wie am Schicksal der Figuren.“ 

Reiz-Peer-Group „Peer Counseling Training“ am 30. Juni
Mut machen – Persönlich und Politisch
Übungen an Fallbeispielen: Kundensituationen.

Exkurs zum Thema: Frau-Sein mit Behinderung

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.