Reizpunkte Jänner-Programm

von Heinz Grabher

(Copyright MFA+FilmDistribution e.K.) Das Ensemble des Glada Hudik-Theaters lacht in die Kamera: v.l. Bosse Östlin, Mats Melin, Ellinore Holmer, Maja Karlsson, David Gustafsson, Theresia Widarsson
(Copyright MFA+FilmDistribution e.K.) Das Ensemble des Glada Hudik-Theaters lacht in die Kamera: v.l. Bosse Östlin, Mats Melin, Ellinore Holmer, Maja Karlsson, David Gustafsson, Theresia Widarsson

Reiz-Hock am 10. Jänner – „Eisblumen“
Reiz-Kino am 30. Jänner – „Die Kunst sich die Schuhe zu binden“
Reiz-Peer Group am 31. Jänner – „Sexualität und Behinderung“

Reiz-Hock „Eisblumen“ am 10. Jänner
Blümlein, Blümlein, Blümlein kalt,
Blümlein auf der Scheiben.
Bist du frostig, dass es knallt,
will bei Reiz ich bleiben.

Es gibt etwas das ich  weiß:
Bei Reiz wird‘s auch im Jänner heiß.
Und nicht nur die Würstel!

Reiz-Kino „Die Kunst sich die Schuhe zu binden“ am 30. Jänner, 20:00 Uhr in Bregenz, Metrokino
Schweden 2011; 100 Min.; Komödie
Regie: Lena Koppel; Drehbuch: Lena Koppel, Trine Piil, Pär Johansson; Produktion: Peter Possne, Peter Kropenin; Musik: Josef Tuulse;
DarstellerInnen: Sverrir Gudnason, Vanna Rosenberg, Mats Melin, Theresia Widarsson, Bosse Östlin, Cecilia Forss, David Gustafsson, Ellinore Holmer, Maja Karlsson, etc.

In einem Tageszentrum für geistig behinderte Menschen werden die Insassen getrimmt auf das Schleifen-Binden. Doch davon haben sie genug. Der neue Mitarbeiter Alex – ein arbeitsloser Schauspieler -  versucht mit den BewohnerInnen Theater zu spielen.

Zwei Ansichten prallen aufeinander: „Geduld und Struktur“ ringen mit „Fantasie und Musik“.

Julia Fischbach: "Das Leben ist eine große Bühne, auf der wir alle unser ganz eigenes Theaterstück spielen."

Im Anschluss lassen wir den Film im „Kesselhaus“ in der Mariahilfstraße 29 in Bregenz bei einem Getränk mit Brezelknabberei ausklingen.

Reiz-Peer-Group „Sexualität und Behinderung“ am 31. Jänner
Wann ist ein Mann ein Mann
Wann ist eine Frau eine Frau
Wie nehme ich meine Sexualität wahr.

Leitung: Andreas Guth
Bitte anmelden unter info@reiz.at oder 0664 88 500 252

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.