Reiz im neuen Kleid 2014

von Heinz Grabher

Foto: Marcel Mayer. Sabrina Nitz lacht fröhlich strahlend in die Kamera. Ein Glück!
Foto: Marcel Mayer. Sabrina Nitz lacht fröhlich strahlend in die Kamera. Ein Glück!

Wichtige Änderungen im neuen Jahr:
Die VAG heißt jetzt „Reiz – Selbstbestimmt Leben Persönliche Assistenz“.
Sabrina Nitz wird von Jänner bis März Persönliche Assistenz vermitteln.

Wer im neuen Jahr Post von der VAG bekommt, wird es gleich bemerken: Die VAG hat ihr Logo verändert. Anstelle von „VAG – Vorarlberger Assistenz Gemeinschaft“ heißt es in Zukunft „Reiz – Selbstbestimmt Leben Persönliche Assistenz“.

Elke Ender ist ab Jänner ca. drei Monate im Krankenstand. Während dieser Zeit arbeitet Sabrina Nitz für neun Wochenstunden für die Assistenz-Vermittlung. Sie wird montags in Dornbirn im Büro sein.

Neue Energie ist auch gut für den Vorstand von Reiz.
Engagierte Leute mit Behinderungen sind gesucht, die sich einsetzen für ein Selbstbestimmtes Leben in Vorarlberg.

Wer das Gefühl hat, es gibt noch zu viele Barrieren für Menschen mit Behinderungen und wer die Kraft spürt, diese Barrieren zu beseitigen: Bitte melden! Sie sind herzlich Willkommen! Von Vorteil sind Kenntnisse der Selbstbestimmt Leben Philosophie.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?