Raus aus dem Winterschlaf

von Heinz Grabher

Informationsaustausch zwischen dem IfS-Kreisel-Treffpunkt Bregenzerwald und den Reiz-MitarbeiterInnen. Alle sitzen um einen großen Tisch und lachen in die Kamera. Im Vordergrund drei RollstuhlfahrerInnen.
Informationsaustausch zwischen dem IfS-Kreisel-Treffpunkt Bregenzerwald und den Reiz-MitarbeiterInnen. Alle sitzen um einen großen Tisch und lachen in die Kamera. Im Vordergrund drei RollstuhlfahrerInnen.

Der IfS-Kreisel-Treffpunkt Bregenzerwald kroch aus seinem Winterquartier, und traf sich am 12. März in Dornbirn mit den MitarbeiterInnen von Reiz – Selbstbestimmt Leben zu einem Informationsaustausch.

„Es war sehr beeindruckend, sehr informativ und wach-rüttelnd“, freute sich Marlis Hulwa über die Präsentation der Selbstbestimmt-Leben-Philosophie. „Wir werden uns in Zukunft gegenseitig über unsere Aktivitäten informieren“, freut sich Sabrina Nitz über die Vergrößerung des Netzwerkes von Menschen mit Behinderung in Vorarlberg.

Kaffee und Kuchen versüßten die Stimmung bei diesem reizenden Treffen. Der Dank geht an die Superkuchenbäckerin Mathilde Hermes, die an diesem 12. März ihren Geburtstag feierte: „Hoch soll sie leben!“

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?