Parteienantworten zu den Reizfragen

von Heinz Grabher

Das Vorarlberger Landeswappen. Auf einem silbernen Schild ruht das mit drei gleich breiten, schwarz befransten Lätzen versehene rote Montfortische Banner, das am oberen Rande drei rote Ringe trägt. Quelle: www.vorarlberg.at
Das Vorarlberger Landeswappen. Auf einem silbernen Schild ruht das mit drei gleich breiten, schwarz befransten Lätzen versehene rote Montfortische Banner, das am oberen Rande drei rote Ringe trägt. Quelle: www.vorarlberg.at

Im September 2014 wählen die Vorarlberger einen neuen Landtag. Reiz – stellte den wahlwerbenden Parteien acht Fragen zu behindertenpolitischen Themen. Hier sind die Antworten.

Geantwortet auf unsere Fragen haben die SPÖ, NEOS, FPÖ, ÖVP, PIRATEN und GRÜNE. Das BZÖ und REKOS treten bei den Landtagswahlen nicht an und haben deshalb auf eine ausführliche Beantwortung der Landesspezifischen Fragen verzichtet.

Da die Antworten zum Teil sehr ausführlich sind, haben zu jeder Frage einen Antwortlink gemacht. Wer z.B. die Antworten zum Thema Barrierefreiheit wissen will, bitte auf den Link Nr. 5 klicken. Dann erscheint das Dokument mit einer kurzen Einleitung zum Thema, der Frage und den Antworten der Parteien.

1. Persönliche Assistenz

2. Integrationshilfe für ein Leben außerhalb betreuten Wohnformen
3. Bundeseinheitliche Regelung der Persönlichen Assistenz
4. De-Institutionalisierung
5. Barrierefreiheit
6. Unabhängiger Monitoringausschuss für Vorarlberg

7. Inklusive Bildung
8. Größter Handlungsbedarf

Kommentare zu den Antworten auf unserer Homepage sind erwünscht!

Die Antworten sollen als Orientierungshilfe für die Landtagswahl im September dienen.

Vielen Dank an Martin Ladstätter von BIZEPS in Wien, der den Fragen den letzten Schliff gab!
Vielen Dank den Parteien, die die Fragen beantwortet haben!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.