Mal-Farben-Spiele

von Heinz Grabher

Ein Tisch bunt befüllt mit Malfarbentuben. Zeitungspapier quillt unter Kunstwerken hervor. Reinhard mit schwarzem Hut setzt den Malstift an. Katrin schenkt dem Kameramann ein Lächeln, Sülo verschenkt ein Lachen.
Ein Tisch bunt befüllt mit Malfarbentuben. Zeitungspapier quillt unter Kunstwerken hervor. Reinhard mit schwarzem Hut setzt den Malstift an. Katrin schenkt dem Kameramann ein Lächeln, Sülo verschenkt ein Lachen.

Das Malprojekt mit Katrin Grafschafter lockte einige Farbenjongleure zu Reiz. Das Projekt ist erfolgreich und geht am 20. November weiter.

„Kunst berührt mich, ich kann es kaum beschreiben. Bilder entstehen im Kopf. Die wollen sichtbar werden. Pinsel in die Hand und – damit ich das schaffe, muss ich aus meiner gewohnten Denkhaut heraus“, versucht Reinhard Zischg sein Mal-Erlebnis einzufangen. „Zuerst ist es schwer. Und dann wird es auf einmal ganz leicht!“

Mal-Farbenspiel
ein Malprojekt mit Katrin Grafschafter
20. November, 14-18 Uhr
Beitrag:
2,00 Euro für Farben und Pinsel
weitere Materialkosten je nach Leinwandgröße

Mit der Bitte um Anmeldung im Büro!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?