„H(k)indernisse wegäumen | Einladung

von Reinhard Zischg

H(k)indernisse wegräumen - Einladung || Verschiedenfarbige Gummibären stehen umher. Auf der rechten Seite steht einsam hinter einer Glasscheibe ein roter Gummibär. Oben steht H(k)indernisse wegräumen - Einladung
H(k)indernisse wegräumen - Einladung || Verschiedenfarbige Gummibären stehen umher. Auf der rechten Seite steht einsam hinter einer Glasscheibe ein roter Gummibär. Oben steht H(k)indernisse wegräumen - Einladung

Der Verein „Integration Vorarlberg“, das Land Vorarlberg und das IfS-Vorarlberg laden ein: Ausstellung, Informationstag und Podiumsdiskussion zum Thema: „Integration von Menschen mit Behinderung in Vorarlberg - Wo stehen wir heute?“

Die Erweiterung von Sozialen Kompetenzen, der Abbau von Berührungsängsten und das Erfahren unterschiedlicher Bedürfnisse und Fähigkeiten sind nur ein Teil der Vorteile, die die Gesellschaft durch die Integration bzw. Inklusion von Menschen mit Behinderung erfährt. Integration betrifft uns alle.

Informationstag am 11. Juni 2007 ab 17.00 Uhr im Landhausfoyer
Ausstellung vom 11. Juni - bis 2. Juli 2007 im Landhausfoyer
Podiumsdiskussion am 2. Juli 2007 um 20.00 Uhr im Montfortsaal.

An Servicestationen informieren betroffene Eltern und Besucher über die Arbeit des Vereins „Integration Vorarlberg“ geordnet nach Schwerpunktthemen der Integration. Ein Hindernislauf zeigt auf spielerische Art Probleme des Alltags von Menschen mit Behinderung.

Bei einem Rundgang durchs Landhaus können die für Integration zuständigen Beamten besucht werden. Politiker, Eltern, Lehrer, Vertreter von Institutionen sprechen bei einer Podiumsdiskussion „Offen gesagt“ über Hindernisse und ungelöste Probleme auf dem langen Weg der Integration von Menschen mit Behinderung in Vorarlberg.

Kinderbetreuung ist am 11. Juni 2007 möglich.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.