Gedenkausstellung Elfi Plankensteiner

von Heinz Grabher

Das Bild "Nicht erfüllte Leben" von Elfi Plankensteiner. Quelle: www.bildungshaus-batschuns.at
Das Bild "Nicht erfüllte Leben" von Elfi Plankensteiner. Quelle: www.bildungshaus-batschuns.at

Die spastisch gelähmte Künstlerin Elfi Plankensteiner malte ihre Bilder mit dem Mund. Vom 12. April bis 15. September zeigt nun das Bildungshaus Batschuns in einer Gedenkausstellung die Werke der Vorarlbergerin. Am 17. Mai ist die Eröffnungsfeier.

Die Vorarlberger Künstlerin hat im Oktober 2004 eine Botschaft an Reiz geschickt: „Hallo ihr Lieben, ich sende euch allen einen Gruß von mir. Wir Behinderten brauchen mehr Vertrauen von den Nichtbehinderten und der Weg ist schwer.“

 „Sie war eine der bemerkenswertesten Personen, denen man begegnen konnte. Elfi versprühte trotz ihrem großen Handicap eine ungeheure Lebenskraft und Energie“, steht auf der Einladung der Ausstellung. Mit ihrem Lebensweg war sie Vorbild für viele Menschen mit und ohne Behinderung.

Elfi Plankensteiner Gedenkausstellung 1951-2006
Vernissage
17. Mai 2013, 19:30 Uhr
Bildungshaus Batschuns
Zwischenwasser


„Als mein Leben begann, begegnete ich meiner Behinderung. Ich fühlte und erlebte mich ganz nüchtern. Dennoch konnte ich die Welt und die Menschen nicht verstehen. Die Gesellschaft, meine Umgebung, war kalt und dunkel. Viele Menschen machten mich so ganz anders. Ich gehörte nicht zu ihnen. Ich musste mich der Tatsache stellen. Ich musste Beweise hervorbringen und das war schwer. Mein Bestehen war klein, mein Lernen begann erst. Mein Leben war ausgeliefert dem Scheitern oder Durchkommen. Es war egal wo ich war und wo ich hinkam - überall derselbe Kampf, derselbe Druck. Beweise, was du kannst und wie du kannst! Meine Behinderung ist ein ganz normales Leben und läuft ganz normal ab. Eines hat meine Behinderung voraus: sie hat ein verborgenes, undurchdringliches, großes Geheimnis. Wenn du mir begegnest, wenn du meine Behinderung berührst, dann lerne, die Angst und das Negative abzubauen.“
Elfi Plankensteiner

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?