Eintauchen war angesagt

von

Krüppelball Gäste

Beim diesjährigen Krüppelball, der unter dem Motto „Under the sea“ stand. Am 1. Februar hieß es wieder „Krüppel, Krüppel, roll roll roll“ in der Otten Gravour Hohenems, als unser 11. Ball über die Bühne ging.

Wir freuen uns, dass wieder so viele Menschen mit und ohne Behinderungen gekommen sind. Buntes Treiben herrschte gemäß dem Ball-Motto bei den vielen See-Quallen, Haie, Meerjungfrauen, Kapitäne und Wassermänner.

Bilder vom Krüppelball 2019 mit Fotobox.

Als ersten Programmpunkt zeigte die Garde Lauterach ihr Können. Harald Otti (Mo-Catering) verwöhnte die Gäste mit seinem Team kulinarisch. Weitere Höhepunkte waren der Auftritt der Seifenblasenkünstler Dacapo und die Kehlegger Schalmeien. Musikalisch begleitete uns durch den Abend die Band „Redrox“. Diese heizte den BesucherInnen von Anfang an ein. Die Tanzfläche war schon nach Sekunden voll, und so blieb es auch die ganze Nacht.

Ein großes Dankeschön geht an alle HelferInnen und OrganisatorInnen. Insbesondere bedanken wir uns bei Beate und Dorothea vom Hotel am Garnmarkt für den toll dekorierten Festsaal, für die fantastischen Preise bei der Tombola, die einmalige Versteigerung sowie für die großartige Unterstützung vor und während dem Ball. Der Taucherstammtisch Vbg. sorgte für coole under the sea Drinks.

Für gehörlose Gäste wurde das Rahmenprogramm natürlich auch wieder in österreichischer Gebärdensprache präsentiert.

Danke für diesen farbenfrohen Krüppelball 2019. Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung in 2020.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?