Chancenpreisverleihung 2013

von Heinz Grabher

Das Logo des Vorarlberger Chancenpreises: der Schriftzug in Gold mit der Jahreszahl 2013.
Das Logo des Vorarlberger Chancenpreises: der Schriftzug in Gold mit der Jahreszahl 2013.

Landesrat Dr. Christian Bernhard überreicht am 20. November im Landtagsfoyer die Preise für die Ideenstifter des Chancenpreises 2013. Die Vorsitzende des Monitoringausschusses Dr. Marianne Schulze hält einen Impulsvortrag, das Tanzhaus Hohenems umrahmt die Veranstaltung. ReizlerInnen waren Ideenstifter für Chancen.

Beim Wettbewerb um den Vorarlberger Chancenpreis 2013 suchten die InitiatorInnen „Ideenstifter für Chancen“. Alle waren eingeladen darüber nachzudenken, welche positiven Impulse mit der Umsetzung der Grundsätze der UN-Behindertenrechtskonvention für  Menschen mit und ohne Behinderung verbunden wären. Süleyman Kurt hat zwei Ideen gestiftet. Und auch andere ReizlerInnen habe Beiträge an die InitiatorInnen des Chancenpreises geschickt und sind nun gespannt auf die Preisverleihung.

Aufbauend auf den acht Grundsätzen der UN-Behindertenrechtskonvention wurde seit April monatlich ein Grundsatz näher beleuchtet. Alle eingesendeten Ideen sind im Internet auf der Seite des Landes Vorarlberg nachlesbar.

Überreichung der Vorarlberger Chancenpreise 2013
Mi 20.11.2013 um 17.00 Uhr
Begrüßung: Heidi Schuster-Burda
Überreichung der Preise: Landesrat Dr. Christian Bernhard
Gastrednerin: Dr. Marianne Schulze
Rahmenprogramm: Tanzhaus Hohenems

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.