Besuch vom Treffpunkt

von

Treffpunkt - Menschen stehen um einen Schreibtisch.
Treffpunkt - Menschen stehen um einen Schreibtisch.

Der „Treffpunkt von Menschen mit und ohne Behinderung“ in Dornbirn, der sich mit Ende dieses Jahres, nach bald 20jährigem Bestehen auflöst, nutzte beim Monatstreffen im November die Räumlichkeiten von „Reiz-Selbstbestimmt Leben“. Das Büro liegt sehr zentral und bot sich deshalb ideal zu einem gemütlichen Hock an. Zugleich war dies eine gute Möglichkeit „Reiz-Selbstbestimmt Leben“ besser kennenzulernen.

Da die Reiz-Mitarbeiter erstmals ihr Büro einer kleinen Öffentlichkeit vorstellen konnten wurde der Abend mit Spannung erwartet. Claudia und Sülo freuten sich schon lange darauf ihr Büro endlich vorzustellen und sorgten neben einem kleinen inhaltlichen Programm auch für das leibliche Wohl durch  Pizza und Getränke.

Wir wussten nicht genau wie viele Besucher kommen würden, dadurch lag eine nervöse Spannung in der Luft. Doch als dann die ersten Gäste  pünktlich um 19:00 Uhr klingelten, beruhigte sich die Stimmung – es wurde fröhlich und locker. Im Laufe des Abends gab es einige Reden vom Obfraustellvertreter Dr. Eberhard Zumtobel und der Reiz-Mitarbeiterin Claudia Fessler. Mit Freuden beantworteten die Reiz-Mitarbeiter die zahlreichen Fragen der Besucher. Zur Stärkung gab es Pizza und nach tollen Führungen durch das Reiz-Büro klang der Abend gemütlich und lustig aus.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.