Panoramabild: Drei RollstuhlfahrerInnen fahren auf den Fotografen zu.

Aufstand der Betreuten

Die Selbstbestimmt-Leben-Bewegung und People First

In zwei Blockveranstaltungen bietet Aufstand der Betreuten den Institutionen die Möglichkeit durch betroffene BeraterInnen von Reiz - Selbstbestimmt Leben Vorarlberg die Philosophie von Selbstbestimmt Leben ihren MitarbeiterInnen und deren KundInnen vorzustellen. Dadurch findet Bewusstseinsbildung und Einstellungsveränderung statt. Dies geschieht durch Vortrag, Filme zum Thema Selbstbestimmung und aktive Beteiligung der VeranstaltungsbesucherInnen.

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen von Reiz – Selbstbestimmt Leben Vorarlberg, MitarbeiterInnen und KundInnen von traditionellen Einrichtungen
Ziel:
Bewusstseinsbildung und Einstellungsveränderung
Dauer:
Zwei Blockveranstaltungen á 3 Stunden
Inhalt:
Die Philosophie von Selbstbestimmt Leben und People First
Methode:
Vortrag, Filme zum Thema Selbstbestimmung und aktive Beteiligung

Aufstand der Betreuten
Film von Hans-Peter Meier und Adolf Ratzka über die Independent Living Bewegung in Amerika.

Anmerkung

Dieses Angebot wird zurzeit noch nicht vom Subventionsträger finanziert, deshalb sind Vereinbarungen über Honorar „ja oder nein“ etc. direkt mit den jeweilig Verantwortlichen auszuhandeln!

Weitere Seminar Angebote

Abenteuer Barriere

Dieses Seminar schafft ein neues Bewusstsein für die besonderen Bedürfnisse von Menschen im Rollstuhl.

Vom 'Behindert sein' und anderen Dingen

In dieser Veranstaltung, die ca. 3 Stunden dauert, erzählen Menschen mit Behinderung von ihrem Leben.